1-newsletter-11-16

Zufriedenheit macht glücklich

Kennen Sie diese Vorfreude auf eine besondere Reise? Ich werde in Kürze mehrere Wochen in Indien verbringen und kann es kaum erwarten, viel Zeit für mich zu haben. Ich werde eine Ayurvedakur machen, meditieren, Bücher lesen, aufs Meer schauen...einfach meine Batterien wieder aufladen und jeden Augenblick bewusst genießen!

Anders gesagt: Ich werde „Santosha“ in vollen Zügen zelebrieren! Santosha ist eines der fünf Niyamas in Patañjalis Yogasutra. Der achtgliedrige Pfad des Yoga begleitet uns nun schon in einigen Newslettern, so auch dieses Mal. Übersetzt bedeutet das Sanskrit-Wort Santosha Bescheidenheit bzw. Anspruchslosigkeit. Es bezeichnet die Freude und das Glück, das durch Zufriedenheit und innere Gelassenheit entsteht. Dabei geht es nicht um Verzicht, sondern um eine positive Geisteshaltung, mit der wir die Welt und alle Lebewesen in ihrer Pracht und Einmaligkeit erkennen. Fokussiert man sich auf das, was nicht ist, entsteht Unzufriedenheit. Wenn wir Santosha praktizieren, dann entsagen wir dieser Negativität. Wir betrachten das Leben mit Offenheit und erkennen die Möglichkeiten, die es uns bietet.

Der November ist eine gute Zeit, um auf die Ernte des Jahres zu blicken. Mit Freude schaue ich daher schon jetzt auf ein sehr erfolgreiches YOGAdelight-Jahr zurück. Nachdem wir im Dezember eine kleine, bewusste Pause machen, freue ich mich umso mehr, dass das Jahresprogramm 2017 schon fertiggestellt ist und wir pünktlich zum Jahresanfang wieder mit unseren Neujahrs-Retreats starten. Vielleicht nehmen Sie meine Zeilen ja zum Anlass, um die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen. Was haben Sie erreicht und bewegt? Glauben Sie mir, es lohnt sich, den Blick auf jene Dinge zu lenken, auf die Sie zufrieden zurückblicken können, anstatt schon die nächsten Herausforderungen im Auge zu haben.

Ein bisschen dürfen Sie dennoch in die Zukunft blinzeln. Denn auch die Vorfreude ist ein besonderes Glück, das gelebt werden will! Deshalb möchte ich Ihnen unsere inspirierenden Retreat-Highlights 2017 mit renommierten Lehrern aus der internationalen Yogaszene keinesfalls vorenthalten: Beim Wellbeing Retreat mit Max Strom im März tauchen Sie fünf Tage lang in eine Welt aus Yoga, Meditation und transformierendem Wissen. Austragungsort ist das wunderschöne Schloss Blumenthal. Von 25. bis 30. Juli lade ich Sie herzlich dazu ein, bei der ersten YOGAdelight Beach Conference an der Ostseeküste mit dabei zu sein. Getreu dem Motto „Summer of Love“ freuen wir uns gemeinsam mit NOW Yoga Wiesbaden auf lässige Beachvibes und coole Yogasessions mit namhaften Lehrern. Von 30. Juli bis 6. August begleiten Sie Elena Brower & Rod Stryker auf dem „Path of Fire & Light“. Wissen und Kraft sind bei diesem Retreat im B&O Parkhotel die Tools auf dem Weg zu innerer Freiheit.

Wenn Sie sich gleich zu Jahresbeginn auf neue Pfade begeben möchten, empfehle ich Ihnen unsere Retreats zum Jahreswechsel. Das Schloss Blumenthal, die Gutsalm Harlachberg, der Schweizerhof Flims oder das Kubatzki an der Nordsee sind die idealen Kulissen, um mit frischer Energie ins neue Jahr zu starten. Bei unseren Winter-Retreats an wunderschönen Kraftorten in den Bergen haben Sie Gelegenheit, Yoga mit Skifahren, Schneeschuhwandern und genussvollen Spaziergängen in ruhevoller Natur zu verbinden. Für Yogis, die es in den Süden zieht, haben wir zudem Retreats in Spanien und auf den kanarischen Inseln im Programm.

Diesen Beitrag teilen

Kommentar schreiben

Kategorien

Monatsarchive

Finde Dein Retreat

Instagram

31       0

B+O Parkhotel in Bavaria is showing off for us this week...

55       5

Retreat with @yogaruparodstryker  and @elenabrower this week started off beautifully today...

42       1

Namaste