Mudras, Mantren und Meditation sind zusammen ein unschlagbares Trio auf dem Weg ins Glück. Jedoch wird es in vielen Yogastudios und während vieler Yogastunden versäumt sie zu praktizieren – vielleicht, weil die Wirkung von ihnen oft unterschätzt wird. Dabei haben alleine Mudras durch ihre verschiedenartigen Möglichkeiten der Anwendung viele Bedeutungen und heilende Wirkung. In diesem Workshop erfährst du wie die drei „M“ wirken und wie sie miteinander kombiniert praktiziert werden können – und wie René sie in einer Yin Restorative Yogapraxis anwendet.

Die Yin Yoga Session ist für Yogis aller Levels geeignet.

Eckdaten

Wann

Samstag: 16:00

Dauer

90 Min.

Wo

Raum 5

Mit wem

René Hug

Yogastile

Unterrichtssprache

Deutsch