3-tanja-seehofer
1-lichthof-muc
3-lichthof-muc
2-lichthof-muc

Workshop: "YinYoga, Restorative Yoga & mentale Reisen"

Das Wort „Restorative“ steht für „Wiederherstellung“. Die Wiederherstellung von Balance, Harmonie, Ausgeglichenheit, Energie, Lebensfreude. Die restorativen Yogahaltungen beruhen auf einfachen Asanas, die ohne Kraftaufwand und ohne Muskelanspannung ausgeführt werden. Die Positionen werden für einen längeren Zeitraum, meist auf dem Boden liegend, gehalten, dies kann ab 3 bis zu 10 Minuten (z.B. beim Yin Yoga), bei einer klassischen Restorative Stunde manchmal sogar für bis zu 20 Minuten sein.

Restorative Yoga ist nicht gleich Restorative Yoga - es kann unterschiedlich verstanden und eingesetzt werden und es gibt ebenso verschiedene und abweichende Wirkungen und Vorteile:

In einer klassischen Restorative Yoga Stunde, die auf das allgemeine Wohlbefinden aufbaut, wird der Körper mit sehr vielen Hilfsmitteln unterstützt, um den Entspannungseffekt zusätzlich zu erhöhen, es wird keine Dehnung als Absicht gesetzt, sondern geht es darum, die Schwerkraft zu nutzen und das vollständige Abgeben an den Boden. Die Muskulatur, die Organe und der Geist können sich hier vollkommen erholen. Ein Abtauchen und eine tiefgreifende Entspannung und regenerierende Qualität können hier erfahren werden. Der Praktizierende bleibt in seiner Komfortzone und kann sich so komplett fallenlassen.

Ein Nichts-Tun auf allen Ebenen. Oft werden auch Augenbinden benutzt, um ein noch tieferes Loslassen geschehen zu lassen. In der Regel sind diese Klassen am entspanntesten aller restorativen Yogastile. Die Zeit, die man in einer Asana verweilt ist sehr wichtig und die Position kann oft auch bis zu 20 Minuten gehalten werden. Der Körper kann vollkommen abtauchen und loslassen und der Geist kommt somit über die längere Zeit in einen Alpha-Wellen-Zustand, was uns sehr zentriert, dies ist optimal bei sehr gestressten Teilnehmern, die einfach wieder auftanken möchten und einen ruhigen Ausgleich suchen.

YIN YOGA hingegen ist ein regenerativer Yogastil, jedoch nicht direkt Restorative Yoga im klassischen Sinne. Es ist eine tief ins Bewusstsein und Zellen gehende Praxis, die uns durch Achtsamkeit für unser Bedürfnisse ins Hier und Jetzt bringt. Die Yogapositionen werden hier meist zwischen 3-5 Minuten, manchmal auch 10 Minuten gehalten. Hilfsmittel werden hier nur bedingt eingesetzt, eben um eine optimale Dehnung zu erreichen. Die Achtsamkeit liegt auf den Empfindungen des Körpers in einer tiefen und optimalen Dehnung des Gewebes, die inneren Organe werden durch das lange verweilen in einer Haltung massiert und der Abbau von toxischen Gewebeablagerungen wird gefördert. Der herausfordernde Yin Yoga Stil gibt die Möglichkeit, die eigene Grenze zu erforschen, wie weit kann ich gehen, ohne in einen ungesunden „Stress“ oder gar in eine schädliche Überdehnung zu gelangen.

Workshopinhalte 3 Sessions, Dauer 2,5 Std./Session:

  • 30 Minuten Theorie: (Yin Yoga vs. Restorative Yoga) bzw. Praxis: Bodyscan, Achtsamkeitsübungen
  • 90 Minuten Praxis: Yin Yogasequenz bzw. Restorative Yogasequenz
  • 30 Minuten Theorie bzw. Praxis: Yoga Nidra, mentale Reisen, Meditation

Unterrichtszeiten: Fr. 19.00 h – 21.30 h | Sa. jeweils 9.00 h – 11.30 h und 13.00 h – 15.30 h

Preise

Kursgebühr pro Teilnehmer

Frühbucherpreis möglich!

Workshop mit 3 Unterrichtssessions à 2,5 h zum Frühbucherpreis € 169,00 (bei Anmeldung bis 3 Monate vorher) Standardpreis € 199,00

WORKSHOP INHALTE hier downloaden (PDF)

Es ist keine Hotelbuchung notwendig !

Der Workshop findet im Lichthof, Baaderstraße 19, 80469 München statt.

Jetzt buchen!

Ihre Unterkunft bitte separat
über das angegebene Seminar-Hotel buchen.

Frühbucherpreis: €169,00*

* Preis pro Person und inkl. 19% MwSt. – reine Kursgebühr ohne Unterkunftskosten

Freie Plätze
verfügbar

Eckdaten

Wann

28. 12. – 29. 12. 2018
(Fr.-Sa.)

Thema

Mit wem

Tanja Seehofer

Yogastile der Lehrer

Wo

LICHTHOF München
Baaderstraße 19

Unterrichts-Sprachen

Deutsch

Teilnehmerstimmen

01. August 2015

Vielen Dank für den Yin-Yoga Workshop mit Tanja Seehofer  im August diesen Jahres. Der Ort, die Unterkunft (Naturhotel Tannerhof), die Verpflegung und der Kurs haben für mich wunderbar zusammengepasst und mir Erholung, Inspiration und…

01. August 2015

Der Yogaworkshop mit Tanja hat mir super gut gefallen, die Inhalte waren sehr abwechslungsreich und die Vermittlung durch Tanjas (Seehofer) Persönlichkeit überzeugend und genau in dem Tempo das ich brauchte um "runter zu fahren". Der…

01. August 2015

Es war alles prima, Hotel (Naturhotel Tannerhof) kannte ich schon, fahre auch selber öfters zum Urlaub dorthin. Und der Unterricht bei Tanja (Seehofer) war super.Alles bestens, hoffe ich kann wieder einmal bei einem Retreat dabei…

01. Januar 2016

Der Retreat mit Tanja Seehofer und Barbara Decker hat mir sehr gut gefallen. Beide Lehrerinnen haben toll miteinander harmoniert und diese schöne, warme und liebevolle Atmosphäre ist, wie ich finde, auf die Gruppe übergegangen. Ich finde,…

01. Januar 2016

Mir hat der Workshop mit Tanja (Seehofer) und Barbara (Decker) sehr sehr gut gefallen! Als einziger männlicher Teilnehmer wurde ich zunächst von den Damen kritisch beäugt, wurde dann aber letztendlich sehr herzlich in die Runde aufgenommen…

01. Oktober 2015

Es hat mir sehr, sehr gut gefallen. Die „Trainerinnen“ (Tanja Seehofer, Larissa Kleinmann) fand ich toll und ich habe die Zeit sehr genossen. Die Kombination war für mich perfekt und ich würde das Retreat sofort wieder machen. Das Hotel…