Susanne Sturm

Yoga bedeutet für Susanne Meditation in Bewegung. Die Yogapraxis als einen Weg, eine gesunde Beziehung zum Körper und zum Geist aufzubauen und somit auch die Grundlage zu schaffen, in Harmonie mit sich selbst und seiner Umwelt zu leben.

Ihre erste Begegnung mit Yoga hatte sie in den 80er Jahren. Wegen eines Bandscheibenvorfalls in der Halswirbelsäule begann sie mit Iyengaryoga und erreichte, dass sie beschwerdefrei wurde. Sie war von der Vielfalt, Dynamik und Präzision dieser Methode begeistert und beschloss, diese Erfahrung unbedingt weiterzugeben.

2004 absolvierte sie dann die 680 Stunden Ausbildung nach der Tradition von B.K.S. Iyengar in der Sebastian Kneipp Akademie in Bad Wörishofen, welche sie dann 2008 abschloss. Sie besuchte regelmäßig Weiterbildungen bei namhaften Iyengar Lehrern wie Jaki Nett, Luise Wörle...

In weiteren zahlreichen Workshops und Weiterbildungen bei den verschiedensten Lehrern und Stilen lernte sie dann später Anusara Yoga kennen und lieben. Sie besuchte das Therapietraining von Barbra Noh und entschloss sich dann, eine zweite Yogalehrerausbildung zu machen, das Anusara Teacher Training mit Barbra Noh, welches sie dann 2015 absolvierte.

Susanne unterrichtet nun seit 11 Jahren hauptberuflich, hat viele regelmäßige feste Stunden, gibt Workshops und Personal Training. Unter Anderem unterrichtet sie Yoga für Jugendliche und Schwangere. Ihr Unterricht ist kraftvoll, dynamisch, herausfordernd und humorvoll. Er ist geprägt von Achtsamkeit und konzentriertem Arbeiten mit dem Körper, basierend auf anatomisch korrekter Ausrichtung.

Workshops & Retreats

2-susanne-sturm
AB € 289,00

Yoga Retreat: "Fit in den Frühling"

26. 04. – 29. 04. 2018

Kranzbichl Hof - Bad Dürrnberg - Salzburger Land

Profil

Susanne Sturm

Susanne Sturm

Yogastile

Unterrichts-Sprachen

Deutsch