SUP-Yoga

wird auf einem Board auf dem Wasser praktiziert. Dein Board dient dir als schwimmende Yogamatte, mit der du im Wasser gleitest, während du bekannte Atem- und Yogaübungen in einem völlig neuen Element erlebst. Durch die äußere Instabilität werden die Yogaübungen intensiviert und deine innere Balance gestärkt, deine Tiefenmuskulatur aktiviert und dein Gleichgewichtssinn herausgefordert. 

Workshops & Retreats

{image:title}