Rainer-bleek-y8-gc22qyfy-unsplash 2

Ein guter Plan

Liebe Yogis, Freunde, Interessenten und Kooperationspartner! 

2020 neigt sich langsam dem Ende zu und unsere Sehnsucht war wohl noch nie größer, einen deutlichen Schlussstrich unter die Ereignisse der letzten Monate zu ziehen. Wir sind uns bestimmt einig: Dies war kein einfaches Jahr. Ganz im Gegenteil, es war voller Stolpersteine, Hürden und Herausforderungen.

Was hat uns dieses Jahr gelehrt? Vielleicht mehr als wir zunächst annehmen würden. 

Wir haben gelernt, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden. Wir sind uns über jene Dinge klar geworden, die wirklich wichtig sind. Wir haben verstanden, was es heißt, Ballast wirklich loszulassen und so Platz für etwas Neues zu machen. Wir haben uns mit der Veränderung und Ungewissheit angefreundet. Wir sind direkter und fokussierter geworden. Wir haben Dinge in Angriff genommen, die wir noch vor einiger Zeit weiterhin vor uns hergeschoben hätten. 

Ich für meinen Teil stelle fest, dass lang gehegte Träume und Visionen in diesem Jahr näher gerückt sind. Prioritäten haben sich neu geordnet und das „Jetzt“ erscheint mir wesentlich erstrebenswerter als das „Vielleicht“ und „Irgendwann“. Und zwar in meinem privaten Leben ebenso wie im Business. Solche simultanen Veränderungen hätten mir vor Monaten vielleicht noch einen Schauer über den Rücken gejagt. Doch wissen Sie was? Ich genieße es gerade sehr, die Weichen neu zu stellen und ins Tun zu kommen. Ja, jetzt und eben nicht irgendwann! Ich kann es kaum erwarten, meine kleinen und großen Pläne in die Tat umzusetzen.

Neuausrichtung bei YOGAdelight 

Wovon hier konkret die Rede ist? Ich will es Ihnen erzählen: YOGAdelight erfindet sich neu. Wir gehen einen großen Schritt in die richtige Richtung und werden unser Angebot künftig breiter aufstellen. „Holistic Health“ heißt der Schlüssel zu den vielen spannenden Ideen, die sich gerade entwickeln dürfen. Ich werde Ihnen im nächsten Newsletter mehr berichten. 

Auch im privaten Bereich springe ich demnächst in neue, kalte Gewässer, die sich schon jetzt verblüffend stimmig und vertraut anfühlen. Es kann gar kein Zufall sein, dass unser Umzug ausgerechnet zur Zeit der Rauhnächte über die Bühne gehen wird. Unser neues Zuhause liegt dann nur 200 Meter vom Chiemseestrand entfernt. Und so macht sich gegen Ende dieses turbulenten Jahres dann doch noch Leichtigkeit und Vorfreude breit!

Zwischen den Jahren: die Magie der Rauhnächte 

Wenn Sie sich für Traditionen und Überlieferungen interessieren, wissen Sie wahrscheinlich, was es mit den Rauhnächten auf sich hat. Es sind die 12 Tage und Nächte zwischen Weihnachten und den Heiligen Drei Königen, die von einer besonderen Energie getragen werden. Um die magische Zeit „zwischen den Jahren“ ranken sich unzählige Geschichten und Mythen. Seit vielen Jahrtausenden liegt ein geheimnisvoller Zauber in der Luft, dem unter anderem mit Räucherritualen Rechnung getragen wird. Man sagt, während der Rauhnächte erhalten wir Menschen Zugang zu feinstofflicheren Ebenen. Auch wird der Samen für jene Vorhaben, Ideen & Träume gelegt, die im neuen Jahr keimen und wachsen dürfen. In diesem Sinne können wir, Sie und ich, also gespannt sein, was 2021 für uns bereithält. 

Lassen Sie sich mit diesem Newsletter von mir dazu inspirieren, sich dem Magischen und Mystischen hinzugeben. Wollen wir gemeinsam die Herausforderungen und Turbulenzen allmählich hinter uns lassen und uns dem öffnen, was 2021 alles möglich sein wird. 

Ich lade Sie dazu ein, sich in den letzten Tagen des Jahres ganz bewusst Zeit zu nehmen, um nach innen zu lauschen und ein stiller Beobachter alltäglicher Ereignisse zu werden. Genießen Sie die Möglichkeit, in der besonderen Zeitqualität rund um den Jahreswechsel tiefer zu schürfen. Nicht immer braucht es einen Plan, eine konkrete Lösung oder eine Reaktion. Keinen genauen Plan zu haben, ist vielleicht der beste Plan, den wir jetzt haben können. 

Ich wünsche Ihnen mehr denn je eine besinnliche Weihnachtszeit und freue mich auf unser Wiedersehen im neuen Jahr!

Herzlichst, 

Ihre Claudia Müller-Ostenried & das YOGAdelight-Team
 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Speicherung des Kommentars elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an .(JavaScript must be enabled to view this email address) widerrufen.

Kategorien

Monatsarchive

Finde Dein Event

Instagram