Water-767241 1280

Wenn alles fliesst ...

Wenn alles fliesst ...

Alles im Fluss. Wir alle kennen diese Redensart, die besagt, dass Prozesse glatt ablaufen und Energien frei von Blockaden fließen können. Diese fließende Qualität spiegelt sich insbesondere im Element Wasser wider, das ich gerade mit großer Leidenschaft wieder für mich entdecke. Schon als Kind war ich eine richtige Wasserratte. Heute ziehe ich im Sportbecken regelmäßig meine Bahnen. Und das Beste dabei: Meine fokussierten Bewegungen in Verbindung mit gleichmäßiger Atmung haben auf mich eine meditative Wirkung. Ausgerüstet mit Badekappe und Schwimmbrille spüre, ich wie mit jedem Ab- und Auftauchen mehr Ruhe und Harmonie in mir entsteht. Alles kommt in den Fluss. Selbst dann, wenn ein Tag mit so manchen Hürden und Herausforderungen hinter mir liegt.

Das Element Wasser schafft Vertrauen, gibt Halt und Geborgenheit. Wasser kontrolliert auch das konträre Feuer-Element. Vielleicht fühlen sich ja gerade deshalb feurige Pitta-Typen so wohl im kühlen Nass. Im Wasser spüren wir das Yin als wohltuenden Ausgleich zu einer von Yang dominierten Welt. Die fließende Kraft des Wassers symbolisiert Yin-Qualitäten wie Veränderlichkeit, Weichheit und Nachgiebigkeit. Weiblichkeit und Fruchtbarkeit stehen von Natur aus in enger Verbindung mit dem Wasser-Element, ohne das Leben gar nicht entstehen könnte. Doch es ist nicht nur das weibliche Yin-Prinzip, das sich beim Schwimmen so wunderbar entfaltet. Auch das Yang hat seinen Platz und zeigt sich in der Dynamik und in der zielgerichteten Bewegung. Denn es braucht schließlich auch Kraft und Stärke, um sich gegen den Widerstand des Wassers nach vorne zu bewegen.

Worauf ich hinaus will? Ich möchte Sie mit meiner Leidenschaft für das Element Wasser dazu inspirieren, das Yin im Yang zu entdecken – oder umgekehrt. Ich möchte Sie gerade in dieser schönen Jahreszeit, in der alles sprießt, wächst und gedeiht, dazu ermuntern, sich – ohne Anstrengung – auf neues, unbekanntes Terrain einzulassen. Versuchen Sie doch mal, mit dem Strom zu schwimmen statt dagegen. Lösen Sie sich von Widerständen und spüren Sie das Glück und die Harmonie, wenn alles in den Fluss kommt.

Apropos Wasser: YOGAdelight hält tolle Sommerretreats an der Nordsee für Sie bereit! Im Yogahotel Das Kubatzki und im Strandgut Resort in St. Peter Ording erwarten Sie Stephan Suh, Stine Lethan, Maren Obholzer und Petra Algier mit abwechslungsreichen Programmen für Rückzug und Entspannung. Oder tauchen Sie beim Yin Yang Retreat mit Adam Rice & Nancy Striehn in das Wechselspiel aus Stärke und Sanftheit!

Alles im Fluss – dieses Credo gilt auch für die YOGAdelight-Retreats in den Bergen. Der Kranzbichlhof mit Nadja Kücker, Michaela Doepke, Katharina Stern und Petra Lösch im Salzburger Land, das Naturhotel Tannerhof mit Sandra Amtmann und Claudia Müller-Ostenried in Bayrischzell und der Schweizerhof Flims sind die wunderschönen Kraftplätze für Yin-Yoga, Pranayama, Meditation, Yoga Nidra, Silent Walks und vieles mehr.

Frühlingszeit ist Detox-Zeit: „Ayur Yoga. Reinigung des Körpers und Klarheit im Geist“ – unter diesem spannenden Motto steht das Retreat mit Remo Rittiner im Mai im Naturhotel Tannerhof. Auch Tanja Martens stellt Entgiftung und das Loslassen in den Mittelpunkt ihres Retreats, und zwar Ende Mai im Yogahotel Das Kubatzki.

Atemübungen und Meditation stehen beim Retreat mit Dulce Jiménez & Antje Schulze in Schlangenbad-Bärstädt im Fokus. Beim Meditationsretreat im Naturhotel Grafenast im Juni untermauert Florian Palzinsky sein umfassendes Yoga-Wissen mit Yogaphilsophie, Pranayama und Entspannungsübungen. Ende Mai bringen Helga Baumgartner & Philipp Stegmüller im Naturhotel Tannerhof Yoga mit Poesie, Klang und Energiearbeit zusammen. Und last but not least freuen wir uns auf ein wunderbares Sommerretreat im bora HotSpaResort am Bodensee unter dem Motto "Die Leichtigkeit des Seins" mit Jang-Ho Kim und Frank Bartl.

In diesem Sinne: Genießen Sie die frische Energie und fließende Kraft des Frühlings! Und schwimmen Sie mit Leichtigkeit über die Hürden des Lebens hinweg!

Herzlichst,

Ihre Claudia Müller-Ostenried & das YOGAdelight-Team

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Speicherung des Kommentars elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) widerrufen.

  • Kategorien

    Monatsarchive

    Finde Dein Retreat