Woman-riding-big-swing-in-front-of-waterfalls-1319795-2
Faye-cornish-uq3gtiplqro-unsplash-2
Gray-pile-of-stones-near-trees-715414-2

Yogadelight Holistic Health Tipp

YOGAdelight Holistic Health Tipp4

MENTAL DETOX

Reinigungs- und Detox-Kuren sind inzwischen weit verbreitet und haben im Frühjahr Hochkunjunktur. Ziel dieser Kuren ist es, den Körper zu entgiften und die Winterschwere oder auch ein paar Kilos loszuwerden. Eine wunderbare Maßnahme, die sehr gut zum Frühjahrserwachen passt und welche im Idealfall eine emotionale Entgiftung beinhaltet – denn diese ist mindestens genauso wichtig, wie die des physischen Körpers. In einigen Kulturen hat die mentale Hygiene den gleichen Stellenwert wie die körperliche und es finden sich zahlreiche Praktiken und Anleitungen zur Pflege des Mentalkörpers. 

Häufig übersehen wir, dass unser Geist mit unnötigem Ballast belastet ist, denn der Alltag lässt wenig Zeit zur Reflektion. Wie oft be-schweren wir uns über Dinge, die wir nicht ändern können? Wie oft geht uns etwas oder jemand auf die Nerven? Wie oft wächst uns etwas über den Kopf? All das kommt durchaus vor und be-lastet unseren Mentalkörper ebenso, wie eine schlechte Ernährung unseren physischen Körper verunreinigt. Wenn die geistige Gesundheit aus dem Gleichgewicht geraten ist, kann dies das Immunsystem schwächen und Krankheit verursachen. Um unseren Mentalkörper wieder in Balance zu bringen, gibt es zahlreiche Tipps und Praktiken, dazu gehören unter Anderem Meditation und Yoga, eine positive Denk- und Ausdrucksweise, Resilienz sowie Bewegung an der frischen Luft. 

Ein großartiges Hilfsmittel bei der Wiederherstellung des mentalen Gleichgewichts können ätherische Öle sein. Im Vergleich zum akustischen, visuellen oder haptischen Reiz, der zunächst in der Großhirnrinde des Gehirns verarbeitet wird, wirken Düfte über die Nase direkt auf das limbische System, das Zentrum der Emotionen und Triebe. Die ätherischen Öle gelangen, aromatisch angewandt, praktisch „unbewertet“ in unser Urhirn. Je nach persönlicher Vorliebe gilt es, ein Öl auszuwählen, welches zum individuellen „Mental Detox“ passt. Dies kann beispielweise die Mischung Balance sein, welche aus Fichtennadeln, Ho-Holz, Weihrauch, Rainfarn, Kamille und Duftblüten besteht. Es ist eine perfekte Kombination aus erdenden und frischen Elementen, die die Meditationspraxis sehr gut ergänzt oder, auf die Fußsohlen aufgetragen, den ganzen Tag über für Erdung sorgt. 

Anwendungsbereiche der Mischung Balance

  • Wirkt ausgleichend und erdend
  • Kann Angstgefühle besänftigen

Anwendungstipps der Mischung Balance

  • Morgens auf die Fußsohlen geben
  • Während Meditation/spiritueller Praxis im Diffusor verwenden

Hast Du Interesse mehr über die faszinierende Wirkung der ätherischen Öle zu erfahren?

Dann schreib uns gerne an: healthcare@yogadelight.de, wir beraten Dich individuell und persönlich.

 

Dieser Beitrag ist von Franziska Fiedel: IG canela_holistic_health

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Speicherung des Kommentars elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an .(JavaScript must be enabled to view this email address) widerrufen.

Kategorien

Monatsarchive

Finde Dein Event

Instagram