Atemachtsamkeit führt in einen Zustand wacher, klarer Ruhe. Er kann vor allem dann entstehen, wenn wir alle Muskeln, Faszien und Organe, die am Atem beteiligt sind, tief entspannen.

Diese Morgenarbeit ist »long, slow & deep« - und zugleich unglaublich kraftvoll.

Eckdaten

Wann

Freitag:

Dauer

90 Min.

Wo

Raum Cambridge

Mit wem

Anna Trökes

Yogastile

Unterrichtssprache

Deutsch