Die Arbeit mit den Faszien ist schon seit jeher Bestandteil der Yoga-Asanas. Mit dem modernen Verständnis der Struktur und Funktionsweise können wir allerdings noch viel gezielter mit diesem Binde- und Stützgewebe unseres Körpers arbeiten.

Das tut gut, reduziert Spannungen und sogar Schmerzen - und macht echt gute Laune!

Anna wird in diesem Workshop eine ausführliche Einführung in den Aufbau und Funktion der Faszien geben und dann viele Übungen anbieten, um die Faszien an unterschiedlichen Stellen des Körpers in ein frohes Gleiten zu bringen.

Mittel unseres Tuns werden sein:

  • Vortrag
  • Asanas & Bewegungsabläufe
  • Kundalini-Übungen
  • Spür-Übungen (zur Entwicklung/Entfaltung der Propriozeption)

Eckdaten

Wann

Donnerstag:

Dauer

3 h

Wo

Mit wem

Anna Trökes

Yogastile

Unterrichtssprache

Deutsch