Diese Form des Yoga wurde aus dem Schoß der Kultur des nordwestlichen
Indiens entwickelt als ein sowohl dynamisch-bewegtes als auch
still-meditatives Yoga. Es werden alle Ebenen unseres Seins im Körper
angesprochen, und somit der Lebensfluß sowohl im körperlich-physischen
als als auch im emotional-geistigen wieder in freudige Balance gebracht.
Oft stellen wir diesem lebendigen Fluß der universellen Kraft
(Kundalini) unbewußt verschiedene Blockaden in den Weg; diese können
sowohl körperlicher als auch mentaler oder emotionaler Art sein. Wenn
das Leben wieder ungehindert durch uns fließen kann, entsteht von
selbst das Erleben von Klarheit, Lebendigkeit und Freude.
In Satyaa´s Kundalini-Yoga-Klassen fließen viele Eigenkompositionen
und Musik aus ihren drei Kundalini-Mantra-CDs mit ein - eine wohltuende
und umfassende Yoga-Erfahrung!

Eckdaten

Wann

Samstag:

Dauer

60 Min.

Wo

Mit wem

Satyaa Laskaridis

Yogastile

Unterrichtssprache

Englisch