2-dr-guenter-niessen

Yoga ist gesund?

Dem steht entgegen, dass sich viele Yogapraktizierende durch oder trotz Yoga verletzen. Andererseits finden viele Menschen erst zum Yoga, weil sie sich Heilung oder Linderung ihrer körperlichen, emotionalen oder mentalen Probleme erhoffen. In meiner Erfahrung üben die meisten Yogalehrer/innen und Übenden im Wesentlichen das, was sie gelernt haben. Erst eine klare Intention, ein Verständnis des „Warum“ führt zu einer Praxis, die Transformation oder auch Heilung erlaubt.

  • Yogatherapie boomt und wir möchten mit Euch erarbeiten:
  • Was tun und wo beginnen, wenn es Probleme gibt?
  • Was ist eine gesunde Yoga Praxis?
  • Welche Variationen sind sinnvoll und warum ..... und für wen?
  • Wie können wir in Unterricht und Praxis kreativ und intelligent mit der großen Vielfalt des Yoga umgehen?
  • Welche inneren und äußeren Haltungen sind förderlich in der eigenen Praxis und im Unterricht?
  • Wie fördern wir heilsame Kraft-Ausdauer und wie lässt sich das Bewegungsausmaß sinnvoll steigern?
  • Was ist eigentlich „Dehnung“ und wie können wir sinnvoll, effektiv und sicher dehnen?

In dieser Pre-Conference möchten wir mit Euch vor allem praktisch-inspirierend arbeiten und sinnvolle Grundzüge aus der Yogatherapie erläutern, die sich in jahrelanger Anwendung bewährt haben. Kurze Vorträge und kreative Mini-Praxen werden das eigene Erleben und Verständnis vertiefen.

Ihr bekommt Zugang zu den „Sieben Schlüsseln“ einer fürsorglichen Yoga-Praxis. Seid gespannt!

Eckdaten

Wann

Donnerstag:

Dauer

180 Min.

Wo

Raum Cambridge

Mit wem

Dr. Günter Niessen Katharina Lehman

Yogastile

Unterrichtssprache

Deutsch