Typisch für den tantrischen Kashmir Yoga, den LuNa mit euch teilen möchte ist es, sich ganz verfügbar zu machen, präsent zu sein im gegenwärtigen Moment. Entdecke in dieser Yogapraxis was geschieht, wenn du dich vollkommen hingibst und der Sprache des Herzens lauschst.

Durch diesen kreativen Impuls, der alles durchdringt, wirst du organisch bewegt und Yoga entfaltet sich ganz natürlich, mühelos und fliessend.

Eine Bewegungsmeditation zur Ver-wirklich-ung und Ver-körper-ung von „Spanda“ (Erschauern, Vibration), welche die spontane Rückkehr zur Räumlichkeit des Selbst und die unmittelbare Erkenntnis der eigenen Natur ermöglicht.

Eckdaten

Wann

Freitag: 9:00

Dauer

90 min.

Wo

Raum 4

Mit wem

LuNa Schmidt

Yogastile

Unterrichtssprache

Deutsch