1-beate-isabel
16-kranzbichlhof-2
30-kranzbichlhof
7-beate-tschirch
25-kranzbichlhof-2
27-kranzbichlhof-2
5-beate-isabel
1-beate-tschirch
3-isabel-lasthaus
15-kranzbichlhof
12-kranzbichlhof
2-kranzbichlhof
24-kranzbichlhof-2

Godify your Life – die Immersion

Um Himmels Willen! Herrgott nochmal! Oh mein Gott!

In unserer Sprache müssen die höheren Mächte oft herhalten für Freude, Schrecken, Erstaunen. Die Welt des Yoga ist an sich voll von faszinierenden Göttergestalten, die teilweise sogar Asanas ihren Namen gegeben haben. In den Qualitäten dieser Geschichten und Symbole liegen große Schätze für uns als Yogis: Ob SchülerIn oder LehrerIn. Wir können von den Abenteuern lernen, von den Kräften profitieren – vor allem, wenn uns das Leben mal wieder eine Herausforderung an die Haustür liefert.

In diesen Tagen im wunderschönen Kranzbichlhof mit seiner köstlichen yogischen Verpflegung kannst Du Dir Gutes tun und Kraft tanken. Du kannst dieses Seminar auch nur als Retreat buchen und genießt morgens und abends jeweils eine kräftige-dynamische Klasse und eine ruhigere Praxis (am An- und Abreisetag jeweils nur 1 Klasse)

Oder Du möchtest diese Tage nutzen, Dein Portfolio als LehrerIn zu erweitern, dann buchst Du dieses Seminar als Immersion. In der Immersion wirst Du in zusätzlichen Sessions während des Tages nicht nur die wichtigsten, indischen Gottheiten kennenlernen, sondern auch über kreatives Sequencing, den Aufbau von Themen für Yogaklassen sowie den Einsatz von Mudras und Mantras in Deinen Kursen mehr erfahren.

Diese Immersion ist von der Yoga Alliance zertifiziert – Du erhältst ein Zertifikat über 25 YA-Stunden bei Teilnahme an allen praktischen und theoretischen Sessions sowie dem Abgeben der Hausaufgabe, die während unseres Aufenthalts zu absolvieren ist (circa zwei bis drei Stunden Zeitaufwand).

Mit Beate Tschirch (yogalover/Wiesbaden) und Isabel Lasthaus (my shanti yoga/Nürnberg) hast Du ein erfahrenes und eingespieltes Team an Deiner Seite. Du erlebst Vinyasa Yoga, Pranayama, Meditations- und Visualisationstechniken, Yin Yoga und restorative Klassen. Beate bildet seit 2019 im eigenen Studio Yogalehrer in Zusammenarbeit mit Isabel aus, Isabel leitet das Ausbildungsprogramm von my shanti yoga seit 2010 und ist Gastlehrerin in weiteren Studios bundesweit in Basis- wie Advanced-Ausbildungen. Sie bietet in Nürnberg 200-Std-Ausbildungen an sowie Advanced +300 Ausbildungen im modularen System – dieses Modul ist auf die my shanti yoga Advanced Ausbildung anrechenbar und von der YA zertifiziert. Beate unterrichtet bundesweit in Basis- wie Advanced-Ausbildungen.

Level/Voraussetzungen: Für die Immersion musst Du ausgebildete(r) Yogalehrer(in) sein, mindestens 200 Std nach den Standards der Yoga Alliance oder ähnliche Zertifizierung.

YOGAZEITEN (Änderungen vorbehalten)
Anreisetag Mittwoch, 22. Januar 2020:
bis 14.00 Anreise
14.30 - 16.00 Skript/Ablauf | Vorstellung des Programms
16.30 - 18.00 Eröffnungspraxis & Welcome an alle
19.00 Abendessen
Donnerstag, 23. Januar 2020:
07.30 - 09.30 Ganeshas Glück: Weg mit den Widerständen! | danach Brunch & freie Zeit
14.00 - 16.00 Überblick über die Götterwelt: Braucht`s das wirklich? | Wie nutze ich die Götterkraft als YogalehrerIn?
16.30 - 18.30 Lakshmis Liebe: Mitten ins Herz
19.00 Abendessen
Freitag, 24. Januar 2020:
07.30 - 09.30 Shivas Schuld: Das habe ich nicht bestellt | danach Brunch & freie Zeit
14.00 - 16.00 Der rote Faden | Wie setze ich ein Thema für eine Yogaklasse und bringe es zum Ausdruck?
16.30 - 18.30 Durgas Dämonen: Zeit für einen Mutausbruch
19.00 Abendessen
Samstag, 25. Januar 2020:
07.30 - 09.30 Hanumans Herausforderung: Wenn nicht jetzt, wann dann? | danach Brunch & freie Zeit
14.00 - 16.00 Mudras, Mantras, Sequencing | Wie würze ich mein Unterrichten?
16.30 - 18.30 Vishnus Verführung: Es ist alles gut
19.00 Abendessen
Abreisetag Sonntag, 26. Januar 2020:
07.30 - 08.30 Wie meine Praxis meinen Unterricht befreit
08.30 - 10.00 Abschluss mit Morgenpraxis | danach Brunch & Check Out

Preise

Kursgebühr pro Teilnehmer

Frühbucherpreis möglich!

4 Tage Yogaseminar (Mi.-So.) zum Frühbucherpreis € 499,00 (bei Anmeldung bis 3 Monate vorher) Standardpreis € 579,00

Anmeldeschluß: 2 Monate vor Retreatbeginn  |  Bitte bringen Sie bequeme Yogakleidung und warme Socken mit.

Die Retreatteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Seminarhotel, siehe Hotelpreise unten. Über unseren Buchungslink (oben) melden Sie sich verbindlich an und akzeptieren unsere hier genannten Retreatkonditionen.

Mindestteilnehmeranzahl: 15

Voraussetzung für die Durchführung der Veranstaltung ist das Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Sie werden bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn (per E-Mail) über das Stattfinden des Kurses informiert

UNTERKUNFT

Zimmerpreis pro Person & Zimmerkategorie inkl. Halbpension [(Tee, Früchte, Nüsse vor dem Yoga, Brunch, vegetar. 3-Gang-Abendmenue (vegane Optionen möglich, bitte bei Zimmerbuchung angeben), Nutzung von Sauna und Kraftpark]

4 Nächte: ab € 416,- im DZ - Belegung zu zweit |  ab € 488,- im DZ zur Einzelnutzung (Aufschlag für ein Zirbenzimmer € 10 pro Person und Tag)

(Hinweis für Alleinreisende: es besteht kein Anspruch auf den Preis eines Mehrbettzimmers, sofern keine anderen TeilnehmerInnen gefunden werden, die das Zimmer teilen. Es gilt dann der EZ-Preis)

Um diese Vorzugspreise zu erhalten, buchen Sie Ihr Zimmer aus unserem exkl. Zimmerkontingent bitte direkt beim Hotel PER eMail oder PER Telefon mit dem Hinweis “YOGAdelight Workshop”. Bitte keine online-Buchungsportale verwenden.

Jetzt passendes ZIMMER HIER BUCHEN >>>   Tel. +43 (0) 6245-73772-0  |  Mail: info@kranzbichlhof.net

Jetzt buchen!

Ihre Unterkunft bitte separat
über das angegebene Seminar-Hotel buchen.

* Preis pro Person (umsatzsteuerbefeit) – reine Kursgebühr ohne Unterkunftskosten

Ausgebucht! Bitte auf
Warteliste setzen.

Nur noch sehr wenige
Plätze verfügbar

Freie Plätze
verfügbar

Eckdaten

Wann

22. 01. – 26. 01. 2020
(4 Tage, Mi.-So.)

Mit wem

Beate Tschirch Isabel Lasthaus

Yogastile der Lehrer

Wo

Kranzbichl Hof - Bad Dürrnberg - Salzburger Land

Unterrichts-Sprachen

Deutsch

Teilnehmerstimmen

26. March 2016

Danke für das Retreat, anbei mein Feedback: Hotel und Yogaraum: sehr empfehlenswert - einfach tolle Lage mit purem Erholungseffekt. Essen war ok, aber nichts besonderes. Retreat…

26. April 2018

Gerne gebe ich ein Feedback über mein 1. Yogaretreat am schönen Bostalsee. Das Hotel Seezeitlodge ist ein Traum und für Yogaretreats bestens geeignet! Die Yogastunden waren sehr…

26. March 2016

Wir waren höchst begeistert von den Yogaeinhaiten bei Isabel Strohschein J. Ihr fundiertes Wissen, die Art, wie sie es ganz selbstverständlich und natürlich weiterzugeben imstande…

28. August 2016

Das Retreat war wundervoll!!! Es stimmte alles, exakt so kann es noch mal angeboten werden. An dieser Stelle möchte ich besonders diese Dinge hervorheben:

- Beate und Eva sind…

26. March 2016

Ich möchte Sie unbedingt noch wissen lassen, wie sehr ich das vergangene Yogawochenende mit Silke geschätzt habe. Wir konnten alle sehr viel von Silkes Wissen profitieren. Der…

30. August 2016

Es war wirklich alles super, sowohl das Hotel wie auch der Yogaunterricht. Meine Tochter, die mit Yoga bislang nichts „am Hut“ hatte, ist begeistert.

Trotz intensivem Nachdenken…

26. March 2016

Mir hat das Retreat sehr gut gefallen. Die Gutsalm (Harlachberg) ist sehr schön ruhig gelegen und natürlich gestaltet. Isabel hat das Retreat super geleitet. Mir hat…

30. August 2016

Die Woche war einfach toll! Höchstpunktzahl für alle und alles - inklusive Wetter!! Das Kubatzki ist ein Hotel, in dem man merkt, dass das Team mit Liebe dabei ist! Und Beate und…

26. March 2016

Isabell hat ihren Kurs super aufgebaut, interessant, harmonisch gestaltet, uns Neues gelehrt und erzählt und uns herausgefordert ohne uns zu überfordern, einfach richtig klasse!!!…

29. September 2016

Eva Klein und Beate Tschirch haben eine mitreißende, frische ungezwungene Art Teilnehmer mitzunehmen und zu begeistern. Besonders bei dieser Teilnehmerzusammenstellung von…