Sylvia Schuster

Sylvia hat "Yoga" sozusagen mit der Muttermilch aufgesogen. Schon ihre Mutter gehörte in den 1970er Jahren zu den Pionieren der Yoga-Bewegung in Deutschland. Eher intuitiv als mit dem Verstand begriff sie die große Bedeutung und auch Wirkung der Asana Praxis, von Pranayama und der Meditation. Sie war fasziniert von allem, was mit Yoga in Verbindung stand und wusste, dass dies ihr Dharma - ihr Lebensweg war. Auch wenn Sylvias Neigung schon früh klar war, bestand ihr Vater auf einer „ordentlichen“ Ausbildung.

Nach ihrem Betriebswirtschaftsstudium arbeitete sie viele Jahre in der freien Wirtschaft. Allerdings stand schon immer der Wunsch nach einer tieferen Verbindung zu sich selbst und zum Kosmos an erster Stelle und sie konnte im Rahmen ihres Tätigkeitsbereiches eine Ausbildung zum Systematischen Coach absolvieren. Das systematische Denken und die daraus resultierende Arbeit mit Menschen vertieften nur noch mehr ihren Wunsch, mit Menschen aus einer ganzheitlichen Betrachtungsweise heraus zu arbeiten.

Konsequent verfolgte Sylvia ihren Weg und hatte für viele Jahre ihren Guru gefunden, als sie sich von einem indischen Meister initiieren ließ. Und weil sie gelernt hat, auf ihre innere Stimme zu hören, folgte sie auch auf dem weiteren Lebensweg ihrer Bestimmung, das offenbar die Weiterentwicklung auf körperlicher und geistiger Ebene ist. So absolvierte sie ihre erste Ayurveda Ausbildung und kurze Zeit später ihre erste Yoga Lehrer Ausbildung (RYS200 Yoga Alliance) und begann, nebenberuflich Yoga zu unterrichten. Seither sind Ayurveda und Yoga für Sylvia in ihrem Unterricht und Leben zwei untrennbar miteinander verbundene Wissenschaften geworden, die sie mit Liebe, Demut und Leidenschaft praktiziert.

Weiterbildungen durch renommierte Lehrer wie Sharon Gannon (Jivamukti), Dough Keller (Yoga Therapie), Demetri Velisarius (PranaDanda® Yoga) und schließlich Shiva Rea (PranaFlow®) in Deutschland, USA, Griechenland und Indien bekräftigten sie, dem Ruf ihres Herzens zu folgen. Seitdem arbeitet Sylvia hauptberuflich als Yogalehrerin und ayurvedische Ernährungsberaterin.

Seit sie als eine der ersten in Deutschland von Shiva Rea zur PranaFlow® Lehrerin (RYS500 Yoga Alliance) zertifiziert wurde, unterrichtet sie diesen Yoga Stil in Verbindung mit ihrer eigenen Inspiration aus dem Ayurveda mit Hingabe und viel Verantwortungsbewusstsein.

Werdegang Yoga und Ayurveda: Ausbildung zur Ayurveda Therapeutin, Seva München • Ausbildung zur Yogalehrerin (Vinyasa Flow), Airyoga München (RYS200 Yoga Alliance) • Ausbildung Systematisches Coaching und Teamentwicklung, ESB Wiesloch • Prana Flow® Yoga, nach Shiva Rea in Deutschland, Griechenland, Indien, USA (RYS500 Yoga Alliance) • Fernstudium Ayurvedische Ernährung, Ayurquell Schweiz • Fortbildungen und Inspiration bei und durch Shiva Rea, Christine May, Sharon Gannon, Christopher Tompkins, Demetri Velisarius, John Friend, Dr. David Frawley und vielen anderen wunderbaren Lehrern

Profil

Sylvia Schuster

Sylvia Schuster

Yogastile

Unterrichts-Sprachen

Deutsch