Ashtanga Yoga

Die Praxis des Ashtanga Yoga besteht aus einzelnen festgelegten Serien. Übt man diese in der korrekten Reihenfolge kann man das volle Potential von Körper und Geist ausschöpfen – auf allen Ebenen, der physischen, psychischen und spirituellen. Durch die Verbindung der richtigen Atmung (Ujjayi Pranayama) mit den Körperhaltungen (Asanas) und dem Fokus (Drishti) werden Kontrolle über die Sinne und ein tieferes Bewusstsein des Selbst erlangt.

Ashtanga ist eine dynamische Form des Hatha Yoga. Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit werden gleichermaßen trainiert, doch auch führt eine regelmässige Astanga Praxis zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Workshops & Retreats

1-ron-steiner

Yoga-Fortbildung: From Core to Flight – MTC x 3 (Rücken, Schulter, Hand)

24. 07. – 29. 07. 2020

Bavaria Film Studio
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald (bei München)

YogalehrerInnen

{image:title}