Stilarten des Yoga

{image:title}

Hatha Yoga

In diesem klassischen Yogastil werden die Grundlagen des Hatha Yoga gelehrt und geübt: Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die…

{image:title}

Hormon Yoga

kombiniert Trainingszyklen mit Übungen aus dem Hatha-Yoga, dem Kundalini-Yoga und tibetischen Energieübungen. Gezielt werden Eierstöcke, Schilddrüse und Nebennieren stimuliert, um die…

{image:title}

InnerBalance® Concept

Ein Meditations- und Entspannungskonzept für mehr Klarheit, Gelassenheit und Achtsamkeit im Alltag. Das InnerBalance Concept wurde von einem Arbeitskreis von 10 Führungskräften und Unternehmern…

{image:title}

Inspya Power Yoga

Inspya (Integrated South Pacific Yoga Academy) Yoga wurde in Australien von Lance Schuler entwickelt und ist heute weltweit bekannt. Es vereint Aspekte des traditionellen Vinyasa und Iyengar Stils.…

{image:title}

Integraler Yoga

vereint Körperhaltungen, Tiefenentspannung, Atemübungen und Meditation sowie positives Denken. Ein in der indischen Tradition verwurzelter, eher geistiger Weg, in dem mehr Wert auf eine ruhige,…

{image:title}

ISHTA Yoga

ISHTA Yoga ist ein ganzheitliches Yoga System. “ISHTA” steht für Integrated Science of Hatha, Tantra und Ayurveda. Begründet von Alan und seinem Vater Mani Finger integriert das ISHTA System die…

{image:title}

Iyengar Yoga

Dieser Hatha Yogastil basiert auf den Erkenntnissen des indischen Meisters BKS Iyengar, der die überlieferten Yogastellungen während seiner Übungspraxis von nunmehr 77 Jahren neu überarbeitet hat.…

{image:title}

Jivamukti Yoga

Im westlichen Kulturkreis liegt der Schwerpunkt von Yoga häufig auf der körperlichen (Asana-) Praxis. Immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge des Hatha-Yoga auf der Suche nach einem Weg, ihre…

{image:title}

Jnana Yoga

bezieht sich auf weltliches, wissenschaftliches und spirituelles Wissen. Sozusagen der Weg der Erkenntnis (der höchsten Wahrheit). Das Ziel ist, sich selbst zu erkennen. Die Grundlagen sind…

{image:title}

Karma Yoga

Karma Yoga wird oft auch als „Yoga des selbstlosen Dienstes“ verstanden, denn jede Handlung, hat einen Effekt auf das Umfeld, auf Personen, Lebewesen usw. Karma-Yoga lehrt neutral und bewusst zu…

{image:title}

Kriya Yoga

ist eine sehr alte indische Übungsmethode, bestehend aus speziellen Körper- und Atemübungen, Reinigungstechniken, Meditation mit Schwerpunkt auf Geistesschulung. 

{image:title}

Kundalini Yoga

Das Wort Kundalini umschreibt die Energie die jedem Menschen zur Verfügung steht. Erfahrbares Ziel ist der freie Fluss dieser Energie, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Kundalini Yoga…

Seite 2 von 4